+49 7231 9430-0

info@kgssuedwest.de

Unternehmen Online

Kanzleitresor

KanzleiApp

Steuerberater Pforzheim | KGS Südwest Steuern
Steuerberater Pforzheim | KGS Südwest Steuern

Leistungen für Privatpersonen

Einkommensteuer

Auch als Privatperson brauchen Sie fachliche Unterstützung bei Ihrer Steuererklärung. Oft wissen unsere Mandanten gar nicht, was sie alles – auch als Privatperson – einsparen könnten. Das deutsche Steuergesetz ist sehr komplex. So ändern sich beispielsweise die steuerliche Absetzbarkeit von Reisekosten, Arbeitszimmer, Zweitwohnsitz etc. häufiger als uns lieb ist. Wir sind immer up-to-date und wissen, an welchen Stellen für Sie Steuerersparnisse möglich sind.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Einkommensteuererklärung
  • Erbschaftsteuererklärung / Schenkungsteuererklärung
  • Arbeitnehmerberatung
  • Anträge auf Lohnsteuerermäßigungen wie Kinderfreibetrag, Lohnsteuerklasse, etc.
  • Prüfung von Steuerbescheiden
  • Vertretung vor den Finanzbehörden / Korrespondenz mit dem Finanzamt

Immobilienberatung

Sie besitzen bereits eine Immobilie und vermieten diese? Sie wollen Kapital anlegen und eine Immobilie erwerben? Wie verhält man sich bei gemischt genutzen Immobilien? Welche steuerlichen Gestaltungsmodelle sich für Sie anbieten, finden wir heraus. Der Gang zu Ihrem Steuerberater lohnt sich auf jeden Fall. Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Beratung von Immobilienbesitzern ist auch unser Netzwek in diesem Bereich gewachsen. Gerne empfehlen wir Ihnen Hausverwalter, Architekten, Statiker oder Handwerker.

Wichtige Fragen im Überblick:

  • Wie viel Eigenkapital sollte ich zum Kauf mitbringen?
  • Wann entwickelt sich die Rendite für meine Immobilie effektiv?
  • Mit welchen Kosten muss ich über die Laufzeit zusätzlich rechnen?
  • Kann ein Kauf rückabgewickelt werden?
  • Wann ist der beste Zeitpunkt zum Erwerb einer Immobilie?
  • Wann ist der beste Zeitpunkt, eine Immobilie abzustoßen?

Erben und Schenken

Private Erbschaften oder Schenkungen bringen steuerliche Rechte und Pflichten mit sich, die nicht jeder kennt. Ist es zum Beispiel sinnvoll, Ihr Vermögen noch zu Lebzeiten zu übertragen oder macht eine Vererbung erst nach dem Tod Sinn? Auf jeden Fall macht es Sinn, sich noch zu Lebzeiten mit dem Thema zu beschäftigen, damit Ihre Erben nicht plötzlich und unwerwartet vor einem Haufen Steuerschulden stehen und sich Ihr Erbe so schnell in eine (Steuer)Last verwandelt. Noch vor einem Sterbefall können Sie Ihren Nachlass selbstbestimmt regeln, sodass dieser möglichst ungeschmälert bei Ihren Erben ankommt. Im Rahmen aller gesetzlichen Gestaltungsmöglichkeiten unterstützen wir Sie, Ihre persönlichen Vorstellungen und Interessen sowie die Vorgaben vom Staat unter einen Hut zu bekommen.

Wichtige Fragen im Überblick:

  • Wie viel meines Vermögens will ich vererben?
  • An wen will ich vererben oder verschenken?
  • Soll ein Teil meines vermögens in eine Stiftung eingebracht werden?
  • Welche Schulden habe ich noch abzutragen?
  • Welche Steuerlast kommt nach der Erbschaft auf die Erben zu?
  • Ist mein Erbe fest angelegt?
  • Habe ich ein Testament?

Vermögensplanung

Jeder Mensch möchte das Vermögen, das er aufgebaut hat, auch langfristig sichern oder gar vermehren. So müssen Sie auch als Privatperson strategisch planen, um zunächst einen Überblick über Ihre gesamte finanzielle Situation zu erlangen. Weitergehend sollten wir uns darüber Gedanken machen, wie die Entwicklung Ihres Vermögens verlaufen wird – so lassen sich auch mögliche Fehlentwicklungen frühzeitig erkennen und abstellen. Als unser Mandant nutzen wir Ihre Einkommensteuererklärung als Grundlage für eine detaillierte, individuelle Vermögensplanung.

Wichtige Fragen im Überblick:

  • Woher kommt und wohin geht mein Vermögen?
  • Welche Art der Anlage ist für mich sinnvoll?
  • Wie lassen sich am meisten Steuern sparen?
  • Welche Risiken birgt welche Anlagenart?
  • Wie hoch ist mein Risiko?
  • Welches Ziel verfolge ich mit meinem Geld?

 

Nutzen Sie unseren digitalen Notfallkoffer als Sicherheit. So haben Sie oder Ihre Erben Vollmachten, klare Handlungsanweisungen für den Ernstfall, Ihre Patientenverfügung, Ihr Testament u. v. m. jederzeit und überall griffbereit zur Verfügung. Zum digitalen Notfallkoffer...